Dachbegrünungen

...der ökologische Schutz für Ihr Dach!

Wo neu gebaut wird, lässt sich mit einem Gründach ein Stück verloren gegangene Natur zurückgewinnen. Gründächer werten Gebäude entscheidend auf und bieten eine Reihe ökologischer Vorteile wie Luftkühlung und Sauerstoffproduktion, Regulierung der Luftfeuchtigkeit, Staubbindung und Regenwasserspeicherung. Außerdem verlängert eine fachmännisch ausgeführte Begrünung die Lebensdauer der Dachabdichtung.

Extensive Begrünung

Dachbegrünung

Kennzeichnend für eine extensive Dachbegrünung ist eine naturnahe Bepflanzung, die sich nach dem Anwachsen weitgehend selbst erhält. Deshalb müssen für diese Begrünungsart Pflanzen verwendet werden, die entsprechend anpassungs- und regenerationsfähig sind, um unter den extremen Standortbedingungen auf dem Dach zu bestehen. Unter den Moosen, Sukkulenten, Kräutern und Gräsern findet sich eine Vielzahl geeigneter Arten, die weitgehend geschlossene und flächige Vegetationsbestände bilden und die einer natürlichen Bestandsumbildung unterliegen. Bei geringem Pflegeaufwand bietet eine extensive Dachbegrünung eine in ökologischer und finanzieller Hinsicht sinnvolle Alternative zum Kiesdach. Daneben eignet sich diese Begrünungsart auch für geneigte Dächer.

Merkmale:

  • Moos-Sedum bis Gras-Kraut-Begrünungen
  • Geringer Pflegeaufwand
  • Keine Zusatz-Bewässerung erforderlich
  • Aufbaudicke 5–20 cm
  • Gewicht 60–300 kg/m²

Intensive Begrünung

Dachbegrünung

Flachdächer und Tiefgaragendecken lassen sich nicht nur begrünen sondern ganzheitlich nutzen. Vorausgesetzt die Statik lässt es zu, kann mit dem passenden Systemaufbau nahezu alles realisiert werden, was auch zu ebener Erde möglich ist. So können Dachterrassen mit Sitzplätzen, Spielbereiche oder sogar Teiche angelegt werden. Dabei sind verschiede Vegetationsformen möglich, angefangen von Stauden, Sträuchern, Rasen bis hin zu kleinen Bäumen.

Merkmale:

  • Pflanzung von Rasen, Stauden, Sträuchern und Bäumen möglich
  • Hoher Pflegeaufwand
  • Regelmäßige Bewässerung
  • Aufbaudicke 15–200 cm
  • Gewicht 200–3.000 kg/m²

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Kontaktieren Sie uns.